Nach dem Bachlor in die USA: Studienstipendien der Fulbright-Kommission

Sehr geehrte Damen und Herren,

für das Studienjahr 2017-2018 schreibt die Fulbright-Kommission Studienstipendien zur (teilweisen) Finanzierung eines Studienaufenthalts an einer Graduate School in den USA aus. Die Ausschreibung richtet sich an Studierende, die im August 2017 den Bachelor-Abschluss bzw. mindestens 6 erfolgreich abgeschlossene Fachsemester in den traditionellen Studiengängen nachweisen. Bei Bewerbern, die bereits einen Hochschulabschluss besitzen, darf dieser nicht vor dem 1. April 2015 liegen.

Die Stipendien dienen der Vertiefung des fachlichen Studiums an akkreditierten amerikanischen Hochschulen auf dem Niveau der Graduate Studies (Master/PhD). Die Förderung bezieht sich auf Studienvorhaben von vier- bis neunmonatiger Studiendauer.

Zur anteiligen Finanzierung eines solchen Studienvorhabens stellt die Fulbright-Kommission ein Stipendium in Höhe von bis zu US-Dollars 3.850 pro Studienmonat bereit.

Bewerbungen werden erbeten bis zum 20. Juni 2016 (Eingang bei der Abteilung Internationales).

Nähere Informationen finden Sie unter: http://www.fulbright.de/tousa/stipendien/studierende-uni/studierende-reise00/

Wir würden uns freuen, wenn Sie das aktuelle Stipendienangebot an interessierte Studierende weitergeben würden.

Freundliche Grüße

________________________________________

Janina Tomala-Steinhauer

Abteilung Internationales
Johannes Gutenberg-Universität
55099 Mainz
Tel.      ++49 6131 39 22170
Fax.     ++49 6131 39 27018
Email: international@international.uni-mainz.de