Erasmus-Austausch in Breslau (Publizistik, SoSe 2017)

Erfahrungsbericht herunterladenNathalie Heß
Erasmus-Auslandsstudium
Uniwersytet Wrocławski, Breslau, Polen
Publizistik (BA), SoSe 2017

 

By Andrzej Otrębski (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

"Mein Studium an der University of Wroclaw hat mir um Lääängen besser gefallen, als Publizistik an der JGU. Der ganze Krempel war praxisorientiert. Die Inhalte haben mich dadurch stärker interessiert. Meine Dozenten waren sehr kompetent und super lieb und hilfreich. Sie haben einem das Gefühl gegeben, sich für einen zu interessieren. [...] Das Flair ist, durch mit zum Teil 6 Kommilitonen in einem mit Stuck verzierten, wunderschön bemalten Zimmer zu sitzen, dann doch ein anderes als ich das bisher gewohnt war. Insgesamt Studium an dieser Uni – Top!"

 

Tipps:

  • Wenn man auf Facebook auf Wohnungs- (in der Regel aber doch) Zimmersuche ist, muss man mit Betrügern rechnen.

  • Im Winter kann es bis zu eisigen -20 Grad werden.

  • Bleche niemals! mehr als 1400 zl pro Monat für dein Zimmer.

  • Sei nicht verwundert, wenn auf der Ausländerbehörde fast kein Horst englisch
    kann.

  • Sei darauf gefasst, dass du durchaus auch mal auf deinen Kaffee to go 20 Minuten warten darfst oder einestundeundzwanzigminuten auf dein Essen im Restaurant (ab 40 Minuten Wartezeit müssen sie es kostenfrei geben. Wusste ich damals aber noch nicht — Service kennen die Polen eher nicht).

 

Viel Spaß und lebe dein Eramus 🙂