Erasmus-Austausch in Genua (Soziologie, WiSe 2014/2015)

Erfahrungsbericht herunterladenKontakt (E-Mail schreiben)Jana Posmek
Erasmus-Auslandsstudium
Università degli Studi di Genova, Genua, Italien
Soziologie, WiSe 2014/2015

 

„Meine Zeit in Genua wird immer eine der wichtigsten, wertvollsten Erfahrungen bleiben, die ich in meinem Leben gesammelt habe. Ich kann jedem empfehlen, diesen Schritt zu gehen, an neue Grenzen zu stoßen, wundervolle Menschen aus aller Welt kennenzulernen und nebenbei auch sich selbst. Genua ist eine tolle Stadt, die es einem leicht macht, in das lockere, fröhliche und doch unorganisierte italienische Leben einzutauchen und obendrein noch die wunderschöne italienische Natur zu erleben und erforschen.“

Erasmus-Austausch in Genua (Publizistik, 2013)

Erfahrungsbericht herunterladenErasmus-Auslandsstudium
Università degli Studi di Genova, Genua, Italien
Publizistik, 2013

 

"Meine beste Erfahrung war wohl die Erkenntnis, dass es für alles eine Lösung gibt und man sich nicht schon vorher zu viele Sorgen machen muss. Sei es, mündliche Prüfungen auf Italienisch zu meistern, in einem Tal in Cinque Terre festzustecken, in einer fremden Stadt eine Wohnung zu suchen oder alleine durchs Land zu reisen. Fazit: Einfach machen!"

Erasmus-Austausch in Genua (Publizistik, SoSe 2012)

Erfahrungsbericht herunterladenErasmus-Auslandsstudium
Università degli Studi di Genova, Genua, Italien
Publizistik, SoSe 2012

 

"Ich habe in einer tollen Stadt gelebt, viel über die italienische Kultur und Sprache gelernt. Dazu habe ich nicht nur viele Freunde in Italien gefunden, sondern auf der ganzen Welt."

Tipps:

  • "Die vicoli sind etwas wirklich Besonderes und man kann sich auch noch nach fünf Monaten gut in ihnen verlaufen." [Aber:] "Zum Wohnen würde ich die mittelalterliche Altstadt -„vicoli“- nicht empfehlen, da es recht gefährlich dort ist, v.a. nachts."

  • "Wenn man ein bisschen weiter fährt, kann man auch schöne Sandstrände finden."