Erasmus-Austausch in Göteborg (Publizistik, WiSe 2014/2015)

Erfahrungsbericht herunterladenKontakt (E-Mail schreiben)Britta Mast
Erasmus-Auslandsstudium
Universität Göteborg, Göteborg, Schweden
Publizistik, WiSe 2014/2015

 

„Die Schweden sind in allen Situationen sehr freundlich und hilfsbereit und tragen bedingungslos dazu bei, sich sofort in der Stadt wohlzufühlen. Aber nicht nur die tolle Erfahrung in Schweden zu leben hat mich in meiner Persönlichkeit bereichert, sondern auch die vielen netten Leute aus der ganzen Welt, die ich während meines Semesters kennengelernt habe. Deswegen kann ich es jedem nur empfehlen, während des Studiums ins Ausland zu gehen und würde Schweden jedes Mal als Ziel weiterempfehlen.“

Feskekörka (Fischkirche) am Rosenlundkanal

Feskekörka (Fischkirche) am Rosenlundkanal

Elch im Slottsskogen

Elch im Slottsskogen

Zimtschnecken in Haga

Zimtschnecken in Haga

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"'Fika' – das bedeutet Kaffee trinken, eine Kleinigkeit essen und sich dabei mit Freunden oder Kommilitonen austauschen. Aber es ist nicht nur eins der wichtigsten schwedischen Wörter die ich in meinem Aufenthalt gelernt habe, sondern eine schwedische Philosophie des Zeitnehmens und des sich untereinander Austauschens, die dahinter steckt. 'Fika-breaks' waren in der Uni nach jeden 45 Minuten genauso üblich, wie nachmittags mit meinen Freunden."

Erasmus-Austausch in Göteborg (Publizistik, SoSe 2015)

Erfahrungsbericht herunterladenStefania Demuro
Erasmus-Auslandsstudium

Universität Göteborg, Göteborg, Schweden
Publizistik, SoSe 2015

 

„Ich habe viele tolle und nette Leute aus aller Welt kennengelernt, meine Englischkenntnisse verbessert und nicht nur die schwedische Kultur sondern auch viele andere Kulturkreise kennengelernt. Eine großartige Erfahrung die einem keiner wieder nehmen kann.“

 

 

Erasmus-Austausch in Göteborg (Publizistik, 2014)

Erfahrungsbericht herunterladenZarina Gomes
Erasmus-Auslandsstudium

Universität Göteborg, Göteborg, Schweden
Publizistik (Unternehmenskommunikation/PR), Frühlingssemester 2014

 

„Mein Semester in Göteborg war eine der besten Erfahrungen, die ich je gemacht habe. Ich habe mich in der Stadt unheimlich wohl gefühlt und war von der guten Organisation der Uni und anderer Institutionen in Schweden beeindruckt. Die einprägsamsten Erlebnisse für mich waren Lappland, Sankt Petersburg, Kopenhagen und die norwegischen Fjorde. Aber auch die Natur in und um Göteborg hat mich immer wieder begeistert. Und ich werde niemals vergessen, was für ausgesprochen freundliche Menschen die Schweden sind.“

 

Hundeschlittenfahrt in Lappland

Hundeschlittenfahrt in Lappland

Die norwegischen Fjorde

Die norwegischen Fjorde

Mein Zimmer im Wohnheim

Mein Zimmer im Wohnheim

 

Auf der Insel Asperö vor Göteborg

Auf der Insel Asperö vor Göteborg