Erasmus-Austausch in Dijon (Psychologie, WiSe 2011/2012 + SoSe 2012)

Erfahrungsbericht herunterladenKontakt (E-Mail schreiben)Svenja Helms
Erasmus-Auslandsstudium
Université de Bourgogne, Dijon, Frankreich
Psychologie, WiSe 2011/2012 + SoSe 2012

 

"Alles in allem war das Semester in Dijon eine tolle Erfahrung für mich. Besonders schön fand ich, dass ich meine französischen Sprachkenntnisse verbessern konnte und sowohl französische Bekanntschaften als auch mit Leuten aus verschiedenen anderen Ländern machen konnte. Außerdem denke ich, dass man während eines Auslandsaufenthalts mehr Zutrauen in sich und das Leben in einem anderen Land gewinnt und man grundsätzlich offener wird für viele Dinge.”

Tipps:

  • Sehr hilfreich fand ich das Buddy-System der Université de Bourgogne, auf welches man bereits vor Semesterbeginn per E-Mail aufmerksam gemacht wurde. Französische Studenten können sich in eine Online-Liste eintragen und die ausländischen Studierenden haben die Möglichkeit, sie zu kontaktieren. Zu Beginn (also noch einige Zeit vor Semesterbeginn) war die Liste noch sehr kurz und es war deshalb schwierig einen Buddy zu finden. Doch kurz vor Semesterbeginn hatten sich recht viele französische Studenten eingetragen, man sollte also nicht aufgeben und es unbedingt später noch einmal versuchen.