Erasmus-Austausch in Budapest (Soziologie, WiSe 2015/2016)

Erfahrungsbericht herunterladenErasmus-Auslandsstudium
Eötvös Loránd Universität (ELTE), Budapest, Ungarn
Soziologie (Master), WiSe 2015/2016

 

Tipps:

  • Wer außerhalb der eigenen Fakultät gerne Seminare oder Vorlesungen belegen möchte der sollte sich am besten bereits vorher mit den zuständigen Professoren und Erasmus-Koordinatorinnen in Verbindung setzen.

  • Für Studierende, die sich etwas mehr Zeit nehmen können um in Budapest vor Semesterstart nach WG-Zimmern zu suchen sei empfohlen, dies zu tun. Die Agentur bietet zwar für den ersten Moment mehr Sicherheit, ist im Bearbeiten von Beschwerden, Reparaturen oder Problemen,die sich in der Wohnung stellen, sehr schleppend.

  • Prinzipiell gilt hier in Budapest: wenn sich etwas tun soll - keine vornehme Zurückhaltung. Egal ob bei der Vermittlungsagentur oder in der Uni, Emails werden schlichtweg nicht beantwortet, wenn sie nicht mehrfach und mit Nachdruck formuliert werden.