Erasmus-Austausch in Barcelona (Publizistik, Januar-Juni 2015)

Erfahrungsbericht herunterladenKontakt (E-Mail schreiben)Andreas Wolf
Erasmus-Auslandsstudium
Universitat Abat Oliba CEU, Barcelona, Spanien
Publizistik/Kommunikation (B.A./M.A.), Januar-Juni 2015

 

Fazit:

"Barcelona: ja, immer wieder gerne. Universitat Abat Oliba CEU: nein, danke!"

 

Falls ihr euch noch detaillierter über das Stadt- und Uni-Leben in Barcelona informieren wollt: Meine Eindrücke zum Auslandssemester habe ich ausführlich(er) im mehrteiligen Reiseblog auf andresiesta.traveloca.com festgehalten. Dort warten auf euch viele weitere, wissenswerte Infos zum Leben in Barcelona - u.a. noch deutlich tiefere Einblicke in den „Uni“-Alltag an der „UAO“. Falls ihr dann immer noch Fragen habt, meldet euch bei mir! Ich helfe euch gerne weiter. 🙂

Erasmus-Austausch in Barcelona (Psychologie, Januar-Juni 2015)

Erfahrungsbericht herunterladenKontakt (E-Mail schreiben)Anna Reinhard
Erasmus-Auslandsstudium

Blanquerna Universitat Ramon Llull, Barcelona, Spanien
Psychologie (B.Sc.), Januar- Juni 2015

 

"Die Stadt Barcelona hat den Slogan 'Barcelona inspira'- diesen Slogan kann ich sinnbildlich auf den ganzen Aufenthalt beziehen: 'Erasmus inspira!'."

"Ich würde wirklich JEDEM empfehlen, diese Erfahrung zu machen und hoffe auch selbst, sie eventuell im Master noch einmal machen zu dürfen - es ist unglaublich!"

Erasmus-Austausch in Barcelona (Publizistik, WiSe 2013/2014)

Erfahrungsbericht herunterladenErasmus-Auslandsstudium
Universitat Abat Oliba CEU, Barcelona, Spanien
Publizistik, WiSe 2013/2014

 

"ERASMUS in Barcelona ist Europa im Kleinen: Vielfalt, Protest, Kultur, Lärm, Arbeit, Feiern, Reichtum und Armut, Verwirrung, Überforderung der Sinneseindrücke und das spontan aufkommende Glücksgefühl, dort sein zu dürfen. Danach ist man kein Franzose, Deutscher, Belgier, Däne, Brite oder Österreicher mehr, sondern Europäer."

 

Ein großer Vorteil Barcelonas ist sein Stadtstrand. Hier kann man sich sonnen, joggen, schwimmen...

Ein großer Vorteil Barcelonas ist sein Stadtstrand. Hier kann man sich sonnen, joggen, schwimmen...

Erasmus-Austausch in Barcelona (Sportwissenschaft, WiSe 2011/2012)

Erfahrungsbericht herunterladenErasmus-Auslandsstudium
Institut Nacional d'Educació Física de Catalunya (INEFC), Barcelona, Spanien
Sportwissenschaft, WiSe 2011/2012

 

"Eigentlich gibt es in Barcelona immer etwas zu feiern."

 

Barcelony City (Foto von Joaquin Aranoa | pixabay)

Barcelony City (Foto von Joaquin Aranoa | pixabay)


 

"Meine beste Erfahrung ist, dass in Spanien die Leute viel offener und herzlicher sind als in Deutschland und man viel öfter auf offene Ohren stößt oder ungefragt Hilfe bekommt. Man ist viel schneller in einer Gemeinschaft drin und die Freundlichkeit kennt oft keine Grenzen."

 

"Mein Aufenthalt in Barcelona hat mir auch gezeigt, dass man im Leben nur mit Englisch als Fremdsprache nicht weit kommt. Nicht einmal in einer Weltstadt wie Barcelona ist das Englischniveau der Einheimischen hochgenug, um vernünftig mit ihnen zu reden."