Warschau

Deutschsprachige Sommerschule an der SGH Warsaw School of Economics (1.-13. September 2019)

Wie jedes Jahr bietet die SGH Warsaw School of Economics eine deutschsprachige deutsch-polnische Sommerschule zu den deutsch-polnischen Beziehungen an, die vom DAAD über das Go East Programm (http://goeast.daad.de/ ) unterstützt wird. Sie steht dieses Jahr unter dem Titel:

„Eine schwierige Partnerschaft? Die Beziehungen zwischen Polen und Deutschland in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft“ 

und findet vom 1.  bis zum 13. September 2019 in Warschau statt.

 

Bewerben können sich sowohl Studierende mit
deutscher Staatsangehörigkeit (auch dann, wenn sie nicht in
Deutschland studieren) als auch nichtdeutsche Studierende,
wenn sie an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sind.

 

Bewerbungsfrist: 31. Mai 2019

 

Mehr Informationen im Flyer

und auf der Webseite: http://www.sgh.waw.pl/sommerschule/

Erasmus-Austausch in Warschau (Politikwissenschaft, WiSe 2013/2014)

Erfahrungsbericht herunterladenErasmus-Auslandsstudium
Uniwersytet Warszawski, Warschau, Polen
Politikwissenschaft, WiSe 2013/2014

 

Warschau by Lisa Mandau"Hier begann nun das „wahre Erasmusleben“ mit Mitbewohnern aus aller Welt, wie Frankreich, Ungarn, Brasilien, Schweiz, und natürlich auch Polen. Das Zusammenleben mit diesen vielen unterschiedlichen Menschen war eine tolle und bereichernde Erfahrung für mich, die ich für immer positiv in Erinnerung behalten werde."

 

 

Tipps:

  • der "intensiv Polnischkurs am Polonikum der Uni Mainz, der mich perfekt auf meinen Aufenthalt vorbereiten konnte. Innerhalb eines Semesters lernte ich Polnisch von gar keinen Sprachkenntnissen bis zum Sprachniveau B1"

 

Erasmus-Austausch in Warschau (Politikwissenschaft, 2011/2012)

Erfahrungsbericht herunterladenErasmus-Auslandsstudium
Uniwersytet Warszawski, Warschau, Polen
Politikwissenschaft, 2011/2012

 

"Zu den besten Erfahrungen gehören die insgesamt gute Organisation des Austauschs, der Polnisch-Sprachkurs am Polonikum, die vielen internationalen Kontakte mit anderen Studenten, die zahlreichen Unternehmungen mit dem Erasmus-Studierendennetzwerk und die (vergleichsweise günstigen) Reisen innerhalb des schönen Landes der Gastfreundlichkeit, Polen."