Zagreb

Erasmus-Austausch in Zagreb (Politikwissenschaft, WiSe 2017/2018)

Erfahrungsbericht herunterladenKontakt (E-Mail schreiben)Katharina Meeh
Erasmus-Auslandsstudium
Fakultet političkih znanosti (Sveučilište u Zagrebu), Zagreb, Kroatien
Politikwissenschaft, WiSe 2017/2018

 

Innenstadt Zagreb

"Geht nach Zagreb! Es ist mal etwas anderes als Paris oder London; trotzdem aber genauso schön. Es war für mich eine Bereicherung und ich werde diese Zeit nie vergessen!"

Erasmus-Austausch in Zagreb (Politikwissenschaft, 2014)

Erfahrungsbericht herunterladenKontakt (E-Mail schreiben)Petra Pezelj
Erasmus-Auslandsstudium

Sveučilišta u Zagrebu, Zagreb, Kroatien
Politikwissenschaft, 2014

Bild1: Der Marktplatz in Zagreb. Treffpunkt um Abends weg zu gehen oder tagsüber günstig frische Produkte aus der Region zu bekommen.
Der Marktplatz in Zagreb. Treffpunkt um Abends weg zu gehen oder tagsüber günstig frische Produkte aus der Region zu bekommen.
Bild 2: Das Nationaltheater in Zagreb - Für Studenten für ein paar Kuna sehr erschwinglich und es lohnt sich vor allem zur Weihnachtszeit!
Das Nationaltheater in Zagreb - Für Studenten für ein paar Kuna sehr erschwinglich und es lohnt sich vor allem zur Weihnachtszeit!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tipps:

  • "Die einzelnen Behördengänge bringen [...] einige Laufzeit/Fahrzeit und Wartezeit mit sich, daher würde ich empfehlen sich bereits vorab die sogenannte OIB zuzulegen und eventuell schon in Deutschland Passfotos zu machen. Informationen welche auf der Liste [vom Welcome Meeting] nicht aufgeführt sind führe ich hier [im Erfahrungsbericht] nochmals detaillierter auf."

  • "Nicht entmutigen lassen - nach den ersten Wochen des Hin- und Herlaufens kann man bei einem Kaffe entspannen und das Semester genießen 😉 !"

  • "Ich würde jedem empfehlen einen Sprachkurs vor dem Auslandsaufenthalt zu machen oder die angebotenen Sprachkurse vor Semesterbeginn zu belegen. Man lernt tolle Leute kennen und ist automatisch in einer Gruppe integriert, außerdem sollte man für die Behördengänge wenigstens ein paar Brocken kroatisch verstehen."

 

Bild 3: Molim Kavu! Kaffe wo und wann immer man will! Einfach genießen!
Molim Kavu! Kaffe wo und wann immer man will! Einfach genießen!
Bild 4: Der Nationalpark Plitvica Jezera - sehr gut mit dem Bus zu erreichen.
Der Nationalpark Plitvica Jezera - sehr gut mit dem Bus zu erreichen.
Bild 5: Der Nationalpark Plitvica Jezera zur Winterzeit - Ein Winterwonderland!
Der Nationalpark Plitvica Jezera zur Winterzeit - Ein Winterwonderland!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild 5: Der Hauptplatz in der Stadt - Trg Banja Jelacica zur Adventszeit
Der Hauptplatz in der Stadt - Trg Banja Jelacica zur Adventszeit